Wollziest

Erkunden Sie hier anhand von Antworten auf häufige Fragen alle wichtigen Details. Aber warum wird er so genannt? Erfahren Sie alles zu Standort, Pflege, Pflanzen, Gießen und Sorten. Ich hatte sie jedenfalls in meinem ersten Kinder-Garten stehen und nannte den.

Schöne Staude für den mediterranen Garten.

Idealer Bodendecker in sonniger Lage. Es gibt übrigens auch Sorten mit grünem oder . Stachys bildet einen dichten immergrünen, weißflaumigen Teppich aus. Bay Kleinanzeigen – Kostenlos. Streichen Sie doch mal mit Ihren Fingern über die Blätter . Diese Seite als pdf speichern.

Die Staude stammt aus der Türkei , . Blütenstand: rispenförmig.

Blattfarbe: grauweiß, silbrig. Fotos: Hüttenfel Garten. Sie können ihn in der Merkliste speichern. Ein zierender Bodendecker und robust noch dazu! Grauweiss – filzige Belaubung.

Nachbarn: Frauenmantel, Günsel, Bergenie. Re: Was ist denn das für ne Pflanze? Wollziest Flauschi jetzt online bestellen auf Garten-Schlueter. Er ist in Vorderasien beheimatet, daher auch der lateinische Name S. Und wieder eine Frage an die Experten Wir haben letztes Jahr die Beete neu angelegt.

Standort: lediglich Angaben zu besonderen Ansprüchen, die bei der Bodenvorbereitung und Pflanzung berücksichtigt werden sollten. Botanische Bezeichnung: Stachys byzantina. Daran erinnern die wolligen silbrig- grauen Blätter dieser interessanten Staude. Auch wenn sie auf den ersten Blick . Byzantinischer Wollziest.

Im Herbst, wenn Blühendes rarer wir präsentiert der gärtnerische Fachhandel eine breite Palette an . Deutsch-Italienisch Wörterbuch und viele weitere Italienisch-Übersetzungen.

Der aus dem Kaukasus stammende Bodendecker ist eine ideale Pflanze für faule Gärtner. Wer am Dienstag an den Badesee kommt, bekommt ein kleines Paket geschenkt. Gut geeignet für sonnige Lage und trockene, heisse Flächen . Die komplette Pflanze ist mit.

Other Post You May Like